Special unit: Braid-2

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 3.25 out of 5)
Loading...

Story Categories:

Story Tags:

Views: 352

Spezialeinheit: Braid-2

 

Melanie Buzz

 

Abends ruft sie Christin an und erzählt ihr alles:

“Willst du morgen wirklich dorthin?”

“Nein eigentlich nicht, aber …”

“Komm schon! Es schneidet nur nach oben.”

“Ich weiß nicht, worauf ich mich einlasse.”

“Sie müssen ihr Vertrauen gewinnen! Tun Sie, was sie von Ihnen verlangen.”

“Es geht um meine Haare, nicht um deine!”

„Habe ich die Aktion gestartet? Geh dorthin!”

“Wenn du es absolut meinst. Aber wir treffen uns um 12:00 Uhr in deinem Haus. OK?”

” IN ORDNUNG “

Kerstin saß mitten im Herrensalon und hatte einen Umhang um einen der Stühle gebunden. Lisa zieht den Haargummi heraus und kämmt Kerstins schwarzes, fast schulterlanges Haar gründlich.

“Wie soll ich es schneiden?” Fragt sie, während sie Kerstins Haare nass sprüht. “Nur etwa 1 cm kürzer.” “1 cm?”

Es ist 9:30 Uhr, als Kerstin Ullis Friseurladen betritt.

Lisa ist auch da und lädt dich auf einen Kaffee ein. Sie sitzen an der Theke und beobachten, wie Ulli eine Frau mit kurzen braunen Haaren beobachtet. Cape bindet.

“Es kann ewig dauern”, sagt Lisa, das Beste, was ich tun kann. “”

“Ja, mit meiner Größe und meinem langen Hals kann ich es nicht kürzer tragen.” “So langweilig? Außerdem passt deine Frisur überhaupt nicht zu dir. Ich werde etwas Neues für dich machen, ein echter Hingucker.”

Kerstin denkt an ihr Gespräch mit Christin. Ist das ein Beispiel?

Sie holt tief Luft und sagt: “Mach weiter.”

Lisa startet und beginnt vorne. Kerstins Gesicht ist von ihrem schwarzen Haarvorhang bedeckt, der sofort auf dem Umhang landet.

Ein gerades, 3 cm kurzes Pony schmückt jetzt ihre Stirn von einer Schläfe zur anderen. Lisa legt ihre Schere auf den vorderen Teil des Kopfes, auf halber Höhe des Ohrs.

Kerstin sees her thick black hair falling in the mirror. It almost brings tears to her eyes when her beautiful hair falls on the cape and slides down. Lisa changes sides. Here her hair is “only” trimmed down to the lower earlobe length, but as soon as it is behind Kerstin’s ear, the hair is cut upwards. Kerstin’s chair is being pumped up. “So head forward now.” She feels Lisa use the scissors on the shorter side and from then on she cuts the back of her head with small cuts. The motor of a hair clipper buzzes loudly and before Kerstin can say anything, she feels cold steel on the back of her neck. But that goes way up! Terror spreads. At some point it’s over and Lisa starts blow drying. What Kerstin sees in the mirror does not cheer her up, plus the amused looks of the men present. Lisa is not finished yet, with the little clipper she follows the contour around again.

But now Lisa finally opens the cape and Kerstin wants to get up.

“Wait a minute. Ulli, can you still go over there with the knife? ”

He can! With the razor he scrapes over her dry skin to free her of the last black stubble.

Lisa takes off her cape with a swing: “Voila Madame! Satisfied?”

“Yes of course. You did a great job. ”, She has to lie.

Kerstin tortures herself from the chair and grabs her now hairless neck.

“And now we’re talking about the business.”

12:30 p.m. Christin opens her apartment door, which lives one floor above Kerstin. She closes her hands in front of her mouth:

“Kerstin! Your hair! ”The big strong Kerstin howls.

It takes a while until Kerstin can tell:

“Nun, ich habe ihnen eine Geschichte erzählt, ich weiß nicht, wie ich darauf gekommen bin. …… Schließlich zeigt sie mir einen Schrank, in dem es definitiv 20 Zöpfe gab. Sie hat mir diesen zum Verkauf gegeben.”

Sie zieht ein langes blondes Geflecht heraus und hält es hoch. “”

“Großartig! Wir hätten Beweise mit einer DNA-Analyse.”

“Und ich gebe dir 300 Euro, damit du es nicht vermutest.”

 

Teil 3 folgt

Leave a Reply